Kinderfeuerwehr: Ahldener Löschtrolle

 
Die Kinderfeuerwehr Ahlden-Eilte "Löschtrolle" hat am 14. Oktober 2017 mit zwanzig Kindern ihren Dienstbetrieb aufgenommen (Dienst zum Kennenlernen).
Zum Laternenumzug in Ahlden Anfang November wurden in der Vorwoche gemeinsam Laternen gebastelt.
Der erste offizielle Auftritt war am 05. November beim Orientierungsmarsch der Samtgemeinde Schwarmstedt für Kinder- und Jugendfeuerwehren. Die "Löschtrolle" haben dort mit zwei Gruppen der Kinderfeuerwehr teilgenommen und den 3. und 9. Platz belegen können - von insgesamt neun Kinder- sowie 12 Jugendfeuerwehren.
 
Kinderfeuerwehrwartin ist Esther Rüsing aus Eilte und die Stellvertreterin ist 
Nicole Müller aus Ahlden. Als Betreuer stehen uns im Moment Melanie Masut (Ahlden), Rina Bube (Ahlden) und Sven Rüsing (Eilte) zur Verfügung.
 
Die offizielle Gründung ist für den 13. Januar 2018 geplant.


Login Form