Feuerwehr Eickeloh schult Arztpraxen


Kürzlich führte die Feuerwehr Eickeloh unter der Leitung von Ortstbrandmeister Sven Lindhorst und seinem Stellvertreter Dominik Heuer eine Brandschutzunterweisung mit den Arztpraxen Dr. Roller aus Eickeloh und Dr. Lücke aus Hodenhagen durch. Im Rahmen der Unterweisung wurden der vorbeugende Brandschutz ebenso geschult wie der richtige Umgang mit einem Feuerlöscher.. Auch die verschieden Gefahren im Brandfall und das schnelle und sichere Evakuieren einer Arztpraxis standen auf dem kurzweiligen Lehrplan.
Rauchmelder waren ein weiteres Thema: Dieser kann im Brandfall nicht nur Menschenleben retten, sondern ist im kommenden Jahr auch Pflicht in jedem niedersächsischen Haushalt.  Im Anschluss an die theoretische Unterweisung wurde in einer praktischen Vorführung die Gefahr eines Fettbrandes und die Kraft einer explodierten Spraydose demonstriert. Im aktiven Übungsteil wurden die verschiedenen Arten von Pulverlöschern erläutert, welche die Teilnehmer dann auch gleich praktisch anwenden konnten. Hierbei wurden Entstehungsbrände und ein Flüssigkeitsbrände mit einem Pulverlöscher erfolgreich gelöscht. Die Unterweisung ließen die Teilnehmer aus den Arztpraxen mit der Feuerwehr bei einer Tasse Kaffee ausklingen.   

Login Form