zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 445 mal gelesen
Posten
Einsatz 80 von 81 Einsätzen aller Feuerwehren im Jahr 2017
Einsatzart: Hilfeleistung
Kurzbericht: Massiver Ast drohte auf Straße zu stürzen
Einsatzort: Eickeloh - Eichenallee
Alarmierung : Alarmierung per DME

am 19.11.2017 um 14:15 Uhr

Fahrzeuge aus der Samtgemeinde am Einsatzort: Keine Angabe
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

 

Der Straßenname war Programm. Ausgerechnet in der "Eichenallee" drohten Ausläufer einer etwa 80-jährigen Eiche unkontrolliert auf die Straße zu fallen. Aufmerksame Anwohner hatten bemerkt, dass der Baum in der Krone gebrochen war und teilten dies dem Bügermeister mit, der wiederum seine Ortswehr alarmierte. Nach kurzer Sichtung entschied Einsatzleiter Dominik Heuer, die Drehleiter aus Walsrode nachzufordern. In dem knapp dreistündigen Einsatz wurde die Eiche von oben nach unten abgetragen. Ein örtlicher Landwirt unterstützte die Aufräumarbeiten und zog im Anschluss den großen Stamm mit einem Stahlseil und Trecker um. Vor Ort waren neunzehn ehrenamtliche Feuerwehrfrauen und -männer aus Eickeloh und Walsrode.

 

Bitten melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen
Hilfeleistung vom 19.11.2017  |  (C) Freiwillige Feuerwehren der Samtgemeinde Ahlden (2017)Hilfeleistung vom 19.11.2017  |  (C) Freiwillige Feuerwehren der Samtgemeinde Ahlden (2017)Hilfeleistung vom 19.11.2017  |  (C) Freiwillige Feuerwehren der Samtgemeinde Ahlden (2017)

Login Form